CDU Logo
Startseite      Aktuelles      Vorstand      Bilder/Presse      Interaktiv     
› Standpunkte  › Neuigkeiten  › Termine  › Archiv  › Presse  › Pressearchiv  
Pressearchiv
23.07.2009 - Thomas Horstmann Übersicht | Drucken

Jugendliche nicht im Regen stehen lassen

Am Dienstagabend, 21.7.2009, traf sich turnusgemäß der Vorstand des CDU Ortsvereins Hörstel, um aktuelle Themen zu besprechen wie z.B. die nächste Rechnungsprüfungssausschusssitzung. In dieser wird der geprüfte Jahresabschluss 2008 der Stadt Hörstel vorgelegt und besprochen. Der Ausschussvorsitzende Franz-Josef Egelkamp lobte das gute Ergebnis der Stadt Hörstel in 2008. Gleichzeitig sieht er jedoch die Gefahr, "dass die Wirtschaftskrise auch um Hörstel keinen Bogen machen wird“. Egelkamp und dem gesamten Vorstand der CDU Hörstel ist es jedoch wichtig, auch in finanziell schwierigen Zeiten auf eine solide Haushaltspolitik zu achten.

Thomas Horstmann -

Ein wichtiges Thema war auch die Jugendarbeit in Hörstel. CDU-Ratskandidat Dr. Andreas Gößling betonte; „Es ist höchste Zeit, dass den Hörsteler Jugendlichen wieder ein Streetworker zur Seite gestellt wird. Die gute Arbeit von Sascha Hönekamp, bis vor kurzem Jugend-Streetworker des Kreises Steinfurt in der Stadt Hörstel, bedarf wegen der laufenden Projekte mit den Jugendlichen dringend eines Anschlusses. Wir dürfen die Jugendlichen jetzt nicht im Regen stehen lassen!“ Sascha Hönekamp hatte in Hörstel unter anderem die weithin beachteten Projekte Jugendskaterplatz und Umbau „Altes Feuerwehrhaus“ für Jugendliche vorangetrieben und betreut.

Alfred Gayer berichtete aus seinem Kommunal-Wahlkreis über zunehmenden LKW-Verkehr im Elseckweg. Der CDU-Vorstand unterstützt die Forderung der Anwohner auf Sperrung dieser Straße für den Schwerlastverkehr, um insbesondere Fußgänger und Fahrradfahrer zu schützen.

Der Vorsitzende und Kreistagskandidat Ludger Büchter schwor zum Abschluss die Vorstandsmitglieder auf den Kommunal-Wahlkampf ein. Er wies nochmals darauf hin, dass die CDU um jede Stimme kämpfe, da jede Stimme für einen Direktkandidaten auch den Kandidaten der Reserveliste wie Norbert Liedmeyer, Rainer Droppelmann und Ludger Büchter zu Gute komme und deren Einzug in den Rat ermögliche.

Der stellv. Vorsitzende Thomas Horstmann berichtete von den Vorbereitungen zum CDU-Familienfest am 16.8.2009 ab 14:00 Uhr im Bürgerpark. Alle Bürger von Hörstel  und Freunde der CDU sind herzlich zu diesem Fest eingeladen, bei dem u.a. der Bundestagskandidat der CDU Dr. Dieter Jasper, Landrat Thomas Kubendorff, Bürgermeister Heinz Hüppe sowie natürlich die Hörsteler Ratsmitglieder und –kandidaten anwesend sein werden.

Weitere Veranstaltungen der CDU in der Stadt Hörstel sind u.a. ein Abend mit dem NRW-Gesundheits- und Arbeitsminister Karl-Josef Laumann am 19.8.2009 in der Gaststätte Neyer sowie der CDU-Stand mit Bürgermeister Heinz Hüppe und den CDU-Direktkandidaten des Stadtteils Hörstel am 27.8.2009 auf der Bahnhofstrasse. 


Thomas Horstmann, 23.07.2009, 21:40 Uhr
Suche
    

Impressionen
News-Ticker
Presseschau